Apfelstädt
Die rund 1.500 Einwohner zählende Gemeinde Apfelstädt, gelegen an dem gleichnamigen Fluss unweit der Burgen "Drei Gleichen", zählt zu den ältesten Ansiedlungen der Region. In einer Schenkungsurkunde Karls des Großen an das Kloster Hersfeld wird der Ort im Jahre 775 als "Aplast" erstmalig urkundlich erwähnt.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

 Gotha

249 m
Touristinformation 
Homepage