Aquarium - Zella-Mehlis
Tauchen Sie ein in die farbenprächtige Unterwasserwelt der tropischen Ozeane und lassen Sie sich von der einmaligen Schönheit bizarrer Korallen und Seeanemonen, einzigartiger Fische und lebender Steine verzaubern.

Hier kann der staunende Besucher exotische Fische und Wirbellose aus aller Herren Länder sowie verschiedene Reptilien betrachten. Rotfeuerfische, Igelfische und Doktor-, Drücker- und Kaiserfische schwimmen da zwischen Korallen und Seeanemonen.

Verschiedene Barben, Neon-Salmler, Barsche, Piranhas und Riesenmuränen, aber auch Regenbogen- und Bachforellen als Vertreter der heimischen Fischfauna sind ebenfalls zu finden.

Verschiedene Schildkrötenarten wie Rotwangenschmuck- und Dreiklauen-Weichschildkröten bevölkern die Terrarien, die sehr farbenprächtig gestaltet sind.

Eine besondere Attraktion sind die Schwarz- und Weißspitzenriffhaie für die Besucher, ebenso die Leopardhaie und die 20 Kaimane, darunter ein seltenes weißes Tier.

Das Thüringer Meeresaquarium besteht seit 1994 und besitzt heute eine Grundfläche von 3000 Quadratmetern mit über 60 Aquarien.

Die faszinierende, farbenpächtige Unterwasserwelt der tropischen Ozeane ist für alle Besucher ein sicher unvergessliches Erlebnis.
Aquarium - Zella-Mehlis
ÖffnungszeitenTäglich 10.00 - 18.00 Uhr Homepage
AdresseThüringer Meeresaquarium
Beethovenstraße 16
98544 Zella-Mehlis
Telefon 0 36 82 / 41 07 8
Telefax 0 36 82 / 48 61 34