Böhlen
Erstmalig fand der Ort 1442 seine urkundliche Erwähnung. Der Bergbau ( Gold, Silber, Kupfer, Wismut, Blei ) brachte den Bewohnern gewissen Reichtum. 1858 wurde das erste Sperrholzwerk Deutschlands gegründet.

Der Ort setzte in den letzten Jahren verstärkt auf den Tourismus. Geführte Wanderwochen und kulturhistorische Reisen locken Urlauber aus ganz Deutschland an.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Ilm-Kreis

650 m
Touristinformation 
Homepage

Ortsstraße 27
98701 Böhlen
Tel. 036781-40695

 zur Webseite  mehr