Dankmarshausen

Dankmarshausen, ein Haufendorf  am linken Werraufer gelegen.

Mit seinen 700 Jahren (Ersterwähnung 1302) kann Dankmarshausen auf eine beachtliche Vergangenheit zurückblicken. Anzunehmen ist, dass der Ort älter ist. Als Gerstungen, damals ein Eigendorf der Merowinger im Jahre 744 von König Karlmann an das Kloster Fulda geschenkt wurde, ging auch alles Zubehör samt Familien in den Gemeinwesen Untersuhl, Dankmarshausen, Süß und Neustädt mit an das Kloster.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Wartburgkreis

235 m
Touristinformation 
Homepage

Kirchplatz 2
99837 Dankmarshausen
Telefon: (03 69 22) 3 09 17

 zur Webseite  mehr