Dillstädt

Südlich des Rennsteig, in den Ausläufern des "Kleinen Thüringer Waldes",  liegt im Tal der Hasel die Gemeinde Dillstädt.

Die nachweisbare Geschichte Dillstädts beginnt mit seiner Nennung in einer Urkunde aus dem Jahre 1206.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Schmalkalden-Meiningen

340 m
Touristinformation 
Homepage

 

 zur Webseite  mehr