Eisenach

Die reizvoll am Tor zum Thüringer Wald gelegene Wartburgstadt Eisenach rückte mit der Öffnung der Wiedervereinigung in die Mitte Deutschlands.

Die herrliche Umgebung der Stadt und ihre einmaligen kulturhistorischen Traditionen locken alljährlich viele Zehntausend Besucher nach Eisenach. Zur landschaftlich reizvollen Umgebung gehören der Thüringer Wald und der Nationalpark Hainich.

Die Wartburg ist der Ausgangspunkt der Entwicklung der Stadt: Die Minnesänger Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach weilten mehrmals auf der Burg. Der legendäre Sängerkrieg inspirierte Richard Wagner zu seiner Oper "Tannhäuser".

In den Jahren 1211 bis 1228 lebte die Heilige Elisabeth auf der Wartburg.

Martin Luther verbrachte in Eisenach bis 1501 einen Teil seiner Schulzeit. Später fand der Reformator als "Junker Jörg" Zuflucht auf der Wartburg, wo er mit der Übersetzung des Neuen Testaments die Grundlage für eine einheitliche deutsche Schriftsprache schuf.

Sehenswertes

Wartburg

Die Wartburg ist eine der bekanntesten und beliebtesten Burgen. Zur Zeit der Ludowinger um 1067 erbaut, war sie Wohn- und Wirkungsstätte der bis heute verehrten heiligen Elisabeth.

Bachhaus

Das 600 Jahre alte Bachhaus gilt als Geburtshaus Johann Sebastian Bachs.

Lutherhaus

Eines der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser Eisenachs.

Georgenkirche

Die Haupt-, Stadt- und Pfarrkirche St.Georgen wurde um 1180 erbaut.

Stadtschloß

Das Stadtschloß ist seit Anfang 1742 etappenweise entstanden.

Nikolaikirche

Um 1180 errichtet, gilt sie als das zuletzt entstandene romanische Bauwerk Thüringens.

Schmales Haus

Am Johannisplatz im Stadtzentrum von Eisenach befindet sich das wahrscheinlich schmalste bewohnte Fachwerkhaus Deutschlands. Es hat eine Breite von nur 2,05 Meter.

Burschenschaftsdenkmal

Als weiteres Wahrzeichen Eisenachs ragt im Süden das Burschenschaftsdenkmal auf der Göpelskuppe empor.
Es wurde am 22. Mai 1902 als Ehrenmal der um 1813 entstandenen Burschenschaften eingeweiht. Es ist 33 Meter hoch und der Architrav trägt die Aufschrift "Ehre, Freiheit, Vaterland".

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Kreisfreie Stadt

220 m
Touristinformation 
Homepage

Markt 9
99817 Eisenach
Telefon: 0 36 91 79 23-0
Telefax: 0 36 91 79 23-20

 zur Webseite  mehr