Gehren

In waldreicher Gegend zwischen Thüringer Wald und Thüringer Schiefergebirge liegt die etwa 4000 Einwohner zählende Stadt Gehren.

Gehrens herrliche Umgebung lädt als typische Mittelgebirgslandschaft zu ausgedehnten Wanderungen ein, insbesondere auf den 809 m hohen Langen Berg, auf dessen Kamm sich das 1912 errichtete Karl-Günther-Denkmal und ein Rasthaus befinden.

Sehenswertes

Schloß

Einst der stolze Sommersitz der Fürsten von Schwarzburg-Sondershausen. Die wenigen heute noch stehenden Mauerreste der Ruine lassen die imposante äußere Erscheinung und die prunkvolle Inneneinrichtung des einstigen Herrschersitzes nur erahnen.

Stadtkirche St. Michael

Ersterwähnung 1476.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Ilm-Kreis

475 m
Touristinformation 
Homepage

Obere Marktstraße 1
98708 Gehren
Tel.:+49 (0)36783 / 8800-0
Fax:+49 (0)36783 / 880-19

 zur Webseite  mehr