Heldrungen

Eingebettet zwischen den bewaldeten Höhenzügen von Schmücke und hoher Schrecke, unmittelbar an der Thüringer Pforte und wenige Kilometer  vom Kyffhäuserdenkmal entfernt, liegt landschaftlich reizvoll das kleine Städtchen Heldrungen.

Im Jahre 777 wird Heldrungen erstmals urkundlich erwähnt. Das Stadtrecht wurde durch Kaiser Karl V. am 10. August 1530 verliehen.

Sehenswertes

Wasserburg

Die Wasserburg Heldrungen ist eine spätgotische vierflügelige Schloss- und Festungsanlage. Die Wasserburg Heldrungen ist die einzige, vollständig erhaltene, befestigte Wasserburg französischer Festungsbaukunst Deutschlands.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Kyffhäuserkreis

128 m
Touristinformation 
Homepage

Am Bahnhof 43
06577 Heldrungen

 zur Webseite  mehr