Masserberg
Masserberg hat eine lange Tradition als Luftkurort und Wintersportort. Der Ort liegt direkt am Rennsteig, in 790 m Höhe. Die Lage hoch über den Thüringer Wald sorgt für besondere klimatische Vorzüge.

Hier beginnt das Thüringer Schiefergebirge. Thüringer Schieferhäuser und ausgedehnte Grünflächen prägen das Ortsbild.

Die Gemeinde Masserberg wurde durch den Zusammenschluß der Orte Fehrenbach, Heubach, Masserberg und Schnett gegründet.

Den Besucher erwartet ein reichhaltiges, kulturelles und sportlich- touristisches Angebot. Hier befindet sich das Skigebiet “Oberer Wald”. Das Skigebiet ist relativ schneesicher, für Alpin- und Snowboard-Fans befinden sich in der Region drei Schlepplifte.

Mittelpunkt Masserbergs ist das architektonisch extravagante Badehaus mit einer Wasserlandschaft aus Innen- und Aussenbecken, Saunen, Heu-, Dampf-, und Moorbädern.
 Masserberg

Sehenswertes

Eselsberg
Einmaliger Rundblick über die phantastische Thüringer Landschaft von der 29 m hohen Rennsteigwarte auf dem Eselsberg (841 m).
Werraquelle
Auf dem Zeupelsberg bei Fehrenbach entspringt in einer Höhe von 797 m die Werra.
1897 wurde die Quelle in Naturstein gefasst.
Badehaus Masserberg Auf mehreren Ebenen erstreckt sich eine einmalige Sauna- und Wasserwelt.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage
Hildburghausen
790 m
Touristinformation 
Homepage

Hauptstr. 37
98666 Masserberg
Telefon 03 68 70 / 5 70 15
Fax 03 68 70 / 5 70 27

 zur Webseite  mehr