Probstzella

Probstzella erstreckt sich im Loquitztal, das durch die Zuflüsse der Zopte und des Herrenbachs einen kleinen Talkessel bildet. Dieser wird eingerahmt von den Erhebungen Geschwender Berg (486 m), Lauensteiner Berg (480 m), Bocksberg (564 m) und Kolditzberg (584 m).

Erstmals erwähnt wurde Probstzella als Propstei Zella im Jahre 1116. Der Name des Ortes wird abgeleitet von einer Anfang des 12. Jahrhunderts vom Benediktinerkloster gegründeten Propstei.

Der Rennsteig verläuft etwa 15 Kilometer südlich des Ortes.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Saalfeld-Rudolstadt

340 m
Touristinformation 
Homepage

Markt 8
07330 Probstzella

 zur Webseite  mehr