Schleusingen

Schleusingen liegt in 372 bis 400 m Höhe NN am südlichen Abhang des Thüringer Waldes. Urkundlich wurde Schleusingen im Jahre 1232 erstmalig als villa Slusungen erwähnt und erhielt 1412 das Stadtrecht.

Die Stadt Schleusingen erhielt ihren Namen vom Fluss Schleuse, die durch ihre Ortsteile Ratscher, Geißenhöhn und Rappelsdorf fließt. Die Stadt selbst liegt an der Nahe. Die Schleuse verläuft südlich des Stadtgebietes. Von Norden mündet die Erle in Schleusingen in die Nahe.

Ein Ensemble städtebaulich und historisch wertvoller Gebäude findet der Betrachter rings um den Markt und im Stadtbereich.

Sehenswertes

Schloss Bertholdsburg

Ein von 4 Türmen flankierter Renaissancebau mit prächtigen Portalen, ist der wuchtigste und eindrucksvollste Bau der Stadt.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Hildburghausen

372 m
Touristinformation 
Homepage

Markt 6
98553 Schleusingen
Tel.: +49 (0) 36841 - 31561
Fax: +49 (0) 36841 - 31563

 zur Webseite  mehr