Vacha

Vacha verdankt den Beinamen "Tor zur Rhön" seiner idealen Lage für Touren in das nahe Gebirge.

Als älteste Stadtsiedlung Westthüringens beherbergt Vacha viele Fachwerkbauten, die ältesten aus dem 15. Jahrhundert. Das Ensemble des mittelalterlichen Marktes beherrscht das Rathaus.

Vacha und seine reizvolle Umgebung erschließt sich dem Besucher auf zahlreichen, gut ausgeschilderten Wander- und Radwegen.

Sehenswertes

Rathaus

1613 erbaut repäsentiert es in seiner schlichten Eleganz die Baukunst hessischer Renaissance.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Wartburgkreis

223 m
Touristinformation 
Homepage

Markt 4
36404 Vacha
Tel.: 03 69 62 / 26 10
Fax: 03 69 62 / 26 117

 zur Webseite  mehr