Wasungen

Wasungen wurde in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Fulda 874 als "Vuasunga" erstmals urkundlich erwähnt. Für 1308 lässt sich das Stadtrecht nachweisen.

Jahrhundertealte Bauwerke belegen vielfältige Geschichte und einstige Blütezeiten der Kleinstadt.

Eine besondere Sehenswürdigkeit und beliebtes Ausflugsziel ist die Burgruine "Maienluft". Seit Jahrhunderten wacht die Burg über der Stadt und gilt als deren Wahrzeichen.

Bekannt ist Wasungen vor allem durch den seit spätestens 1524 begangenen Wasunger Karneval, der jedes Jahr unter einem neuen Motto steht und an dessen, traditionell am Samstag vor Rosenmontag stattfindendem, Hauptumzug regelmäßig mehr als achtzig kreative Themenwagen beteiligt sind. "Woesinge Ahoi!" ist der Karnevalsschlachtruf der Wasunger.

Wissenswertes

Landkreis
Höhenlage

Schmalkalden-Meiningen

270 m
Touristinformation 
Homepage

Untertor 1 / Damenstift
98634 Wasungen

 zur Webseite  mehr